YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Digitales Marketing ohne Grafiken und Fotos? Nicht vorzustellen. Viele kaufen fertige Fotos aus dem Internet, viel besser und authentischer ist es jedoch, selbst zu knipsen. 

Aber machmal geht einiges schief. Das kennt ihr sicher auch: ihr habt mal schnell ein paar Fotos gemacht, die Lichtverhältnisse waren nicht optimal und hinterher ist das Ergebnis nicht so toll. Aber ich braucht die Fotos? Was tun? Um die Bilder zu optiireren braucht ihr keine Photosohp-Profis zu sein.

In dem Kurzvideo zeige ich Euch wie man in ein paar Minuten seine Fotos um 100 Prozent verbessert – und zwar ein Bild bearbeiten und 100 Bilder automatisiert verbeseern kann und zwar mit folgenden Punkten:

Ich zeig es Euch an zwei Beispielen, einmal bearbeite ich ein Porträt und einmal eine Gruppensituation und führe folgendes durch:

1. Helligkeit/Lichter/Belichtung korrigieren
2. Schwarzwerte, Klarheit und Dynamik
3. Nachschärfen und das Bildrauschen korrigieren.
4. Objektivkorrektur

Ihr seht ist gar nicht so schwer? Wenn ihr es nachmacht, kommentiert doch, wie es gelaufen ist. Wollt ihr was anderes zur Bildoptimierung wissen, dann lasst auch einen Kommentar da – wir richten uns mit den Tutorials nach Euren Wünschen.

Lasst einen Daumen hoch da , wenn Euch das Video gefallen hat – ich freue mich, wenn ihr den Kanal auch abonniert.